Trompetenstoss

Auf einer Burgzinne wird eine Trompete sichtbar und bläst. So gesehen von Ria Wehrli am 14. August 2012 im Gebet.

Mose liess zwei silberne Trompeten anfertigen. Das Volk wurde mit langen Stössen aus beiden Trompeten zur Versammlung oder zum Aufbruch gerufen. Wenn die Leiterschaft gerufen wurde, war es eine Trompete, ganz kurz. Leiter mussten besser zuhören und aufpassen.

Im Mittelalter wurden Trompeten geblasen, wenn ein Feind anrückte oder wenn der Burgherr zurückkam. Zeit sich vorzubereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.